zum Inhalt
 

Sie sind hier: Marktkirche > Angebote

Angebote

Luthers Totenmaske

Luthers Totenmaske, in Eisleben abgenommen, kam vermutlich durch Justus Jonas nach Halle.

Durch umfangreiche Gestaltungs- und Sanierungsarbeiten in der Kirche ist sie nun wieder an ihren ursprünglichen Ort zurückgekommen. Hinter dem Altar aus der Cranach-Schule können Sie die Maske finden. In diesem Raum, der ehemaligen Sakristei, war der Leichnam Martin Luthers 1546 aufgebahrt.

Faltblatt Auf den Spuren der Reformation in Halle (*.pdf-Datei, 3 MB)