zum Inhalt
 

Sie sind hier: Marktkirche > Förderverein

Förderverein Marktkirche Halle (Saale) e.V.

Baumaßnahmen

Ein von Fachplanern und Restauratoren erstellter Katalog anstehender Baumaßnahmen umfasst Arbeiten größeren und geringeren Umfangs deren Kosten von einigen tausend bis zu vielen 100-tausend Euro betragen werden:


  • Gewölbe-Rippen nach dem Einrüsten durch Statiker prüfen. Kraftschlüssige Sicherung von Rissen und Einbau zusätzlicher Rippen-Abhängungen aus Bandstahl analog Bestand nach örtlicher Vorgabe (keine Abhängung am Dachstuhl !)
  • Konstruktive Risssicherung (einschließlich Verdübelung und Ergänzung) an den Wänden und der Emporenbrüstung durch Steinrestaurator
  • Gewölbe- und Wandputze sichern (Hohllagen verfüllen, Entsalzung) bzw. partiell nach restauratorischen Vorgaben erneuern. Ziel dieser Arbeiten ist der größtmögliche Erhalt der originalen Putze!
  • Pfeiler und Wandbereiche „entsalzen“ und Möglichkeiten der Trockenlegung der Pfeilerfüße in Abstimmung mit dem Restaurator prüfen
  • Probeachsen für Farbfassungen der Gewölbe, Wände und Pfeiler anlegen
  • Fassungen entsprechend Abstimmungsergebnis zu den Probeachsen erneuern (s. Bericht zur „Restauratorischen Voruntersuchung“ des Restaurierungsateliers Dipl.-Restaurators Schöne in der Anlage).
  • Maßwerk der Fenster einschließlich Entsalzung steinrestauratorisch bearbeiten.
  • Farbfassung im Zusammenhang mit den Wänden erneuern.
  • Arkadenbögen und Brüstungen der Emporen steinrestauratorisch bearbeiten und Farbfassungen entsprechend Bestand ergänzen bzw. Bestand sichern.
  • Holzwände der Ratsherrenloge nach Vorgabe des Holzschutzgutachters behandeln, holzrestauratorische ergänzen und mit Farbfassung versehen.
  • Partielle Reparatur der Wendelsteine (Emporenzugänge)
  • Sanierung der vier Eingangsbereiche (Süd- und Nordwand)
  • Fußbodenbelag und Sauberlaufzone (Gitterrost mit Schmutzfänger) erneuern
  • Portal durch Steinrestaurator sanieren (Entsalzung, partielle Verfestigung, Ergänzung)
  • Eingangstüren überarbeiten
  • Ausstattung durch Restaurator nach Abschluss der Arbeiten säubern
  • Neuverlegung aller Elektroleitungen und Einbau der neuen Beleuchtung in den Seitenschiffen (das Mittelschiff bleibt frei von Installationen)
  • Neuinstallation einer Audioanlage (musiktauglich und für Schwerhörige geeignet)

Jetzt spenden

Marktkirche Decke Marktkirche feuchter Säulenfuß

zum Zoomen anklicken...

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden